Alabaster DO Toro Teso La Monja

D.O. Toro, Spanien
Die Familie Eguren betreibt seit weit über 100 Jahren Weinbau in der vierten Generation und besitzt mehrere Weingüter, insbesondere in den Regionen Rioja und Toro. Sie gehören zu den seltenen Ausnahmeerscheinungen die wie kaum eine andere Winzerfamilie die gesamte Klaviatur des Weinbaus beherrschen, von Masse bis Klasse, darunter zahlreiche kreative und eigenständige Projekte wie Sospechoso und nicht zuletzt die Eltern spanischer Ikonen wie dem Numanthia. Tempi Pasati – das Weingut Numanthia Termes im Toro wurde 2007 verkauft – doch die Erzählung eines neuen Märchens hat bereits begonnen. Denn mit dem Erlös wurde nicht weit vom Numanthia ein neues Weingut gegründet: Teso la Monja. Uralte Parzellen mit bis zu 130 Jahre alten Reben, exzellente Böden, moderner Keller, grossartiger Winzer (Wine Enthusiast Winzer des Jahres 2012!). Ein Versprechen das mit jeder Flasche eingelöst wird! Undurchdringliches Violett. In der Nase saftige Brombeeren- und Heidelbeeraromen, Espresso, Kirschliqueur, getrocknete Lavendelblüten und nasser Schiefer. Am Gaumen mit immenser Konzentration und Kraft. Der Jahrgang 2018 ist perfekt proportioniert, und weist enormes Lagerpotential vor.

CHF 159.00

Verfügbarkeit: 5 vorrätig

inkl. MwST

Auf Lager
Schweiz und FLPauschal: CHF 12.00
Kostenlose Lieferung: ab CHF 99.00
Versandoptionen werden während des Bezahlvorgangs aktualisiert.

RegionD.O. ToroLandSpanien
Alkoholgehalt14.50%Grösse0.75l
Jahrgang2018TraubenartTempranillo
WeingutTeso La MonjaTrinktemperatur

Warenkorb