De Coronis Merlot DOC

Umbrien, Italien
Im Herzen Umbriens hat ein landwirschaftlicher Betrieb von Jahrhundert alter Tradition, mit vitaler Energie seine historische Rolle wiedergefunden. Dabei handelt es sich um das Weingut „Castello di Corbara“, welches zwischen Orvieto und Todi, mit Blick auf den Corbarasee liegt. Die Besonderheit seiner Lage, der territoriale Kontext von mehr als 1‘000 Hektar verbunden mit einer schätzenswerten Vielfalt der Böden. Auf denen werden in Höhen zwischen 100 und 350 Metern über dem Meeresspiegel Weinreben angebaut. Dies bietet eine wesentliche Vorraussetzung für die Herstellung von naturbelassenen Weinen von hoher Qualität Der de Coronis DOC Merlot wird aus einer Merlot-Traube, welche aus der Antike als „Villa de Coronis“ überliefert wurde, produziert. Daraus ergab sich auch der Name des Weinberges, Podere Corone und des Weines. Der Ertrag übersteigt nicht 40 Zentner pro Ha und eine Produktion von 18'000 Flaschen bei einer Fläche von 5 Ha. Nur gute Jahrgänge erlauben die Produktion dieses Weines in einer sehr limitierten Flaschenzahl. Die Vinifikation und Gärung erfolgt in Stahltanks bei kontrollierten Temperaturen für 15-18 Tage. Danach findet der Säureabbau und die erste Reifung in Tonneaux Eichenfässern von 5Hl statt. Während der Zeit von 16 Monaten wird der Wein nur einmal zur Fassreinigung umgefüllt. Nach dem Abfüllen erfolgt eine Flaschenreifung von 7-9 Monaten vor der Markteinführung.

CHF 29.50

Verfügbarkeit: 18 vorrätig

inkl. MwST

Auf Lager
Schweiz und FLPauschal: CHF 12.00
Kostenlose Lieferung: ab CHF 99.00
Versandoptionen werden während des Bezahlvorgangs aktualisiert.

RegionUmbrienLandItalien
Alkoholgehalt14%Grösse0.75l
Jahrgang2013TraubenartMerlot
WeingutCastello di CorbaraTrinktemperatur

Warenkorb