Dracone Colli D'Imola Rosso DOC

Emiglia Romagna, Italien
Das Anwesen Palazzona di Maggio liegt auf den Hügeln von San Pietro di Ozzano Emilia in der Emilia Romagna, auf halbem Weg zwischen Bologna und Imola. Eine Geschichte, die bis in die 1960er Jahre zurückreicht, als Luigi Perdisa mit dem Anbau von Sangiovese und Albana begann und sie mit einigen internationalen Rebsorten wie Cabernet Franc, Chardonnay, Merlot und Pinot Grigio kombinierte, um unser Weingut zum Leben zu erwecken. Seit vier Generationen bewirtschaftet die Familie Perdisa mit großem Respekt vor der Natur ihre Bio-Weinberge, in denen aus besten Trauben ausgezeichnete Weine entstehen. Der Dracone wird mit einer sehr sorgfältigen manuellen Lese der Trauben Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot in einem biologischen Regime hergestellt. Die Trauben stammen ausschließlich aus den Weinbergen des Gutes und werden einzeln vinifiziert. Die Produktion pro Pflanze beträgt Dank eines korrekten und gezielten Rebschnitts und Ausdünnung etwas mehr als ein Kilogramm. Im Durchschnitt findet die Selektionsernte im September mit Ernte in kleinen Kisten statt. Ein Wein, der das volle Potenzial der Bordeaux-Mischung in unserem Gebiet demonstriert, elegant und von großem Charakter mit beträchtlicher Entwicklungsfähigkeit von 8 bis 10 Jahren und darüber hinaus. Die Trauben werden durch eine mittellange Mazeration bei kontrollierter Temperatur durch häufiges tägliches Umpumpen vinifiziert. Der Wein reift mindestens 18 Monate zum einen Teil in Stahltanks, zum anderen zu ca. 25 % in 500-Liter-Eichenfässern im zweiten und dritten Durchgang.

CHF 26.00

Verfügbarkeit: 32 vorrätig

inkl. MwST

Auf Lager
Schweiz und FLPauschal: CHF 12.00
Kostenlose Lieferung: ab CHF 99.00
Versandoptionen werden während des Bezahlvorgangs aktualisiert.

RegionEmiglia RomagnaLandItalien
Alkoholgehalt14.50%Grösse0.75l
Jahrgang2018TraubenartCabernet Franc, Merlot, Petit Verdot
WeingutPalazzona Di MaggioTrinktemperatur

Warenkorb