Bricco Dei Guazzi Nebbiolo D'Alba DOC

Piemont, Italien
Geboren auf den Albesi-Hügeln, ein eleganter Wein mit großer Persönlichkeit, der von einer alten Rebe stammt, die seit jeher mit seiner Geschichte und Tradition mit dem Piemont verbunden ist. Spuren der "Nibiol-Traube" gibt es seit 1266, man sagt, dass sie so genannt wurde, weil sie spät reift, gerade wenn der erste Nebel in den Roero-Hügeln aufkommt. Für andere erinnert sein Name an die Patina, die seine Beeren bedeckt, so nah an der Farbe des Nebels. Federico Barbarossa mochte einen Wein mit königlicher Bestimmung ebenso wie Carlo Alberto di Savoia, der ihn in seinen Kellern in Pollenzo produzieren wollte. Edles Rot mit granatroten Reflexen, wird es weiterhin für seine würzigen Noten, Röstung und Kakaopulver, für seinen vollen und zweifellos unnachahmlichen Geschmack geliebt. Nach dem Zerkleinern und Abbeeren bleibt der Trester in Kontakt mit den flüssigen Teil ca. 15 Tage bei Temperaturen zwischen 28 und 30° in Stahltanks. In dieser Phase wird entsprechend umgepumpt. Anschließend findet die malolaktische Gärung statt. Reift 12 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Blasses Rubinrot mit leichten granatroten Reflexen. Komplexe Nase mit Anklängen von Kirschen in Alkohol, Brombeere mit würzigen Noten, Röstung und Pudervon Kakao. Im Mund schlank, elegant, überzeugende Tannine. Ein Rotwein, der perfekt zu traditionellem piemontesischem gekochtem Fleisch, mittelreifem Käse wie Castelmagno und ersten Gängen mit Fleischsaucen passt, vielleicht ein Rinderrag der besten piemontesischen Rassen.

CHF 25.00

Verfügbarkeit: 35 vorrätig

inkl. MwST

Auf Lager
Schweiz und FLPauschal: CHF 12.00
Kostenlose Lieferung: ab CHF 99.00
Versandoptionen werden während des Bezahlvorgangs aktualisiert.

RegionPiemontLandItalien
Alkoholgehalt14.50%Grösse0.75l
Jahrgang2019TraubenartNebbiolo
WeingutBricco dei GuazziTrinktemperatur

Warenkorb